„Ich bin das schwarze Schaf“

Sport / 24.03.2013 • 18:57 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Mark Webber trinkt lieber alleine. Der Red-Bull-Pilot ging nach dem Eklat in Sepang auf Distanz zu seinem Teamkollegen Sebastian Vettel. Foto: ap
Mark Webber trinkt lieber alleine. Der Red-Bull-Pilot ging nach dem Eklat in Sepang auf Distanz zu seinem Teamkollegen Sebastian Vettel. Foto: ap

Sebastian Vettel gab sich nach seinem Sieg beim Malaysia-Grand-Prix zerknirscht.