Köb holte als Dritter einzigen Podestplatz

Sport / 24.03.2013 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sportklettern. (VN-jd) Lokalmatador Lukas Köb (21) sorgte beim Austria-Cup-Bewerb in der K1-Kletterhalle in Dornbirn für die einzige Ländle-Platzierung. Vorarlbergs Parade-Sportkletterer belegte hinter dem Tiroler Mario Lechner und Franz Krakenberger den dritten Rang. Alle weiteren heimischen Starter(innen) landeten im geschlagenen Feld.