Nach Niederlage Platz vier im Endklassement

Sport / 24.03.2013 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Volleyball. (VN-jd) Zum Abschluss der Meisterrunde der 2. Bundesliga der Frauen musste sich der VC Raiffeisen Dornbirn bei Leader und Aufsteiger SG Roadrunners Wien mit 1:3 (20, -16, -13, -18) geschlagen geben. Im Endklassement belegte das Team von Coach Ludwig Horvath mit vier Siegen und sechs Niederlagen den vierten Platz unter sechs Mannschaften.