RHC Dornbirn verliert zu Hause das Rückspiel

Sport / 24.03.2013 • 19:56 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rollhockey. (VN-jd) Nach einem 1:0-Auswärtserfolg musste sich der RHC Dornbirn im Rückspiel des Finales der Auf-/Abstiegsrunde zur Nati A vor eigenem Publikum gegen den RHC Basel mit 4:6 (2:2) geschlagen geben. Die Treffer der Messestäder erzielen Michael Hammerer (3) und Jakob Stockinger. Die Meisterschaft der Nati A beginnt am 6. April.