26. Sieg, Miami Heat ist weiter nicht zu stoppen

Sport / 25.03.2013 • 22:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Miami-Star LeBron James steuerte 32 Punkte zum Sieg bei. Foto: apA
Miami-Star LeBron James steuerte 32 Punkte zum Sieg bei. Foto: apA

basketball. Den bereits 26. Sieg in Serie hat Titelverteidiger Miami Heat in der NBA gefeiert. Auch ohne den wegen Knieproblemen pausierenden All-Star-Guard Dwyane Wade fertigte das Team aus Florida die Charlotte Bobcats im Heimspiel 109:77 ab. Damit fehlen Miami noch sieben Erfolge auf die längste Siegesserie der L. A. Lakers mit 33 Triumphen in Folge.