224 fuhren beim Kids-Cup mit

Sport / 26.03.2013 • 22:50 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Finalteilnehmer v. l.: Max Greber, Lukas Feuerstein, Julia Schwendinger, Amanda Wachter, Anna-Lena Albrecht und Noel Zwischenbrugger.
Die Finalteilnehmer v. l.: Max Greber, Lukas Feuerstein, Julia Schwendinger, Amanda Wachter, Anna-Lena Albrecht und Noel Zwischenbrugger.

ski alpin. (VN-da) Starke Leistungen unter Top-Bedingungen beim Kids-Cup in Mellau. 224 Kinder der Jahrgänge 2001 bis 2005 fuhren um die Startplätze für das Finale in Kitzbühel. Julia Schwendinger, Amanda Wachter, Anna-Lena Albrecht bzw. Noel Zwischenbrugger, Max Greber und Lukas Feuerstein bewältigten schlussendlich den anspruchsvollen Kurs (Slalom, Riesentorlauf, Sprünge und Steilkurven) am schnellsten. Diese sechs Läufer(innen) werden Vorarlberg beim Finale vertreten.

Ski alpin

NÖM-Kids-Cup in Mellau

U 8 weiblich

1. Lorie Dönz SC Bürs

2. Leonie Lussnig SC Klaus-Weiler

3. Emma Amann WSV Tschagguns

U 8 männlich

1. David Burger WSV Übersaxen

2. Moritz Zudrell WSV Sibratsgfäll

3. Leander Tschanhenz WSV St. Gallenkirch

U 9 weiblich

1. Filippa Acker SC Klaus-Weiler

2. Arlene Mähr WSV Schlins

3. Sophia Tschofen WSV St. Gallenkirch

U 9 männlich

1. Marco Feuerstein SV Mellau

2. Niklas Mathis SV Hohenems

3. Florian Michelini WSV Übersaxen

U 10 weiblich

1. Lea Lipburger WSV Schoppernau

2. Romana Madlener SV Mellau

3. Laura Amann WSV Tschagguns

U 10 männlich

1. Jakob Greber SV Mellau

2. Carlos Berlinger SC Alberschwende

3. Jakob Maier WSV Mellau

U 11 weiblich

1. Amanda Wachter WSV Bartholomäberg

2. Kathrin Moll SC Bezau

3. Marie Winkler SC Mellau

U 11 männlich

1. Valentin Lotter WSV Andelsbuch

2. Kilian Böck SC Arlberg Lech

3. Andre Maier WSV Vandans

U 12 weiblich

1. Julia Schwendinger SV Dornbirn

2. Anna-Lena Albrecht WSV Au

3. Petra Felder SC Bezau

U 12 männlich

1. Noel Zwischenbrugger SV Mellau

2. Max Greber SC Bezau

3. Lukas Feuerstein SV Mellau

Die Qualifizierten für das Kids-Cup-Finale in Kitzbühel

Mädchen: Julia Schwendinger, Amanda Wachter, Anna-Lena Albrecht

Burschen: Noel Zwischenbrugger, Max Greber, Lukas Feuerstein