Wälder mit Aktionen für die zwei Finalspiele

Sport / 27.03.2013 • 22:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Eishockey. (VN-am) Der EHC Bregenzerwald rüstet sich bereits für die zwei Heimspiele der Inter-National-League-Finalserie am Wochenende in Feldkirch gegen Slavija Laibach. Beim Stand von 1:1 nach den ersten zwei Partien in Slowenien könnten die Wälder die „best of five“-Serie mit zwei Siegen vorzeitig für sich entscheiden!

Mit der Firma Felder Reisen Mellau wurde wieder ein Bus-Zu- und -Heimbringerdienst organisiert (von Mellau nach Feldkirch um nur 5 Euro, Anmeldungen bei info@felder-mellau.com, office@ehcbregenzerwald.at oder unter Tel. 05518 2257). Die Saisonkarten des EHCB behalten bis zum letzten Spiel ohne Aufpreis ihre Gültigkeit, genauso wie die VIP-Karten für Firmen. Der Kartenvorverkauf für die beiden Finalspiele in der Vorarlberghalle läuft noch bis 29. März im Tourismusbüro Andelsbuch, für Firmen und Vereine werden spezielle Karten-Pakete angeboten.

Aus sportlicher Sicht hofft nicht nur Trainer Henrik Alfredsson auf fairere Verhältnisse als beim letzten Match in Laibach: „Unsere Reise hat uns ins Finale geführt und ist noch nicht zu Ende. Wir haben den wichtigen Sieg in Slowenien geholt, jetzt wollen und werden wir auch das letzte Spiel der Saison gewinnen!“