Iginla wechselt nach Pittsburgh

Sport / 28.03.2013 • 23:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Von Calgary nach Pittsburgh: Jerome Iginla. Foto: ap
Von Calgary nach Pittsburgh: Jerome Iginla. Foto: ap

eishockey. Wenige Tage vor Ablauf der Transferzeit in der NHL am 3. April haben die Pittsburgh Penguins ihre Titelambitionen untermauert. Die Penguins haben die Mannschaft um die Superstars Sidney Crosby und Jewgenij Malkin mit Jerome Iginla, bisher Kapitän der Calgary Flames, verstärkt. Iginla hat in seiner bisherigen Karriere nur für die Flames gespielt und ist ihr Rekordspieler (1219) und Rekordtorschütze (525).