Ländle-Asse ohne Probleme

Sport / 28.03.2013 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tennis. (VN-jd) Ohne Überraschung verlief der erste Tag beim 40. Hallenturnier des TC ESV Feldkirch um den Karl-Graf-Wanderpokal. 2011-Siegerin Nadine Mathis gewann ihre erste Partie 6:3, 6:4. Bei den Herren gab sich Lokalmatador und Vorjahrsfinalist Philipp Oswald ebenfalls keine Blöße und setzte sich mit 6:0, 6:0 durch. Um 9 Uhr beginnen heute die Achtelfinalpartien bei den Herren, ab 15 Uhr stehen die Viertelfinale der Damen auf dem Programm und ab 18 Uhr die Runde der letzten acht der Herren. Halb- und Finalspiele werden morgen ab 9 Uhr ausgetragen.

Tennis

40. Hallenturnier des TC ESV Feldkirch um den Karl-Graf-Wanderpokal 2013

Dotation: Damen ÖTV-VI, Herren ÖTV-V

Preisgeld: Damen 665/Herren1620 Euro

Internet: www.tc-esv.at

» Damen, Zeitplan

Viertelfinale heute, 15.00/16.30 Uhr

Halbfinale morgen, 9.00 Uhr

Finale morgen, 14.00 Uhr

» Herren, Zeitplan

Achtelfinale heute, 9.00/10.30 Uhr

Viertelfinale heute, 18.00/19.30 Uhr

Halbfinale morgen, 11.00 Uhr

Finale morgen, 16.00 Uhr