Ziesig im Doppel im Achtelfinale

Sport / 28.03.2013 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Badminton. (VN-jd) Nach einem perfekten ersten Tag bei der U-19-EM in Ankara wurde der Erfolgslauf von Nathalie Ziesig etwas gestoppt. Die 18-Jährige des BC Montfort Feldkirch musste sich im Einzel in Runde zwei der Ungarin Daniella Gonda mit 24:22, 20:22, 11:21 geschlagen geben. Im Mixed-Doppel schied Ziesig an der Seite von Dominik Stipsits (Mödling) in Runde drei (letzte 32) mit 9:21, 12:12 gegen Julia Finne-Ipsen/Kasper Antonsen (Den) aus. Gemeinsam mit der Schweizerin Delia Valentina Biedermann steht Ziesig nach einem 21:9, 21:14 gegen Joanna Stanisz/Magda Konieczna (Pol) im Achtelfinale.