Derbys mit viel Zündstoff

Sport / 29.03.2013 • 21:25 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Heute geht es in Andelsbuch wieder zur Sache. Das Hinspiel gewannen die Amateure klar mit 3:0. Foto: steurer
Heute geht es in Andelsbuch wieder zur Sache. Das Hinspiel gewannen die Amateure klar mit 3:0. Foto: steurer

FC Dornbirn schwächelt und steht im Heimspiel gegen den FC Hard unter Druck.

regionalliga. Die RLW-Ländle-Derbys am Osterwochende haben es in sich. Neben den abstiegsbedrohten Klubs aus Hard und Andelsbuch hat sich seit letzter Woche auch der FC Dornbirn in Gefahr gebracht, sich aus der dritthöchsten Amateurklasse Österreichs zu verabschieden.

Nach den beiden erfolgreichen Jahren mit dem sechsten und dritten Endrang in der Westliga kämpft das Team um Trainer Peter Sallmayer nun um den Klassenerhalt. Drei Punkte liegt Dornbirn nur noch von einem Abstiegsplatz entfernt. Durch unnötige Ausrutscher, wie zuletzt in Seekirchen, haben sich die Rothosen selbst in diese heikle Situation gebracht. „Im Derby gegen Hard wird man, obwohl wir sechs Ausfälle zu verkraften haben, eine ganz andere Mannschaft sehen. Jetzt zählen alte Tugenden: Ein großes Kämpferherz, viel Willen und Leidenschaft sind von den Spielern gefragt“, so FCD-Coach Sallmayer. Die 0:2-Pleite in Seekirchen haben die Messestädter abgehakt.

Aber auch Hard rechnet auf der Birkenwiese nach den zuletzt gezeigten Leistungen mit Punkten. „Wir müssen unser ganzes Leistungsvermögen abrufen und die Grundvoraussetzungen im Fußball umsetzen“, sagt Hard-Trainer Oli Schnellrieder. Mit Punkten in Dornbirn könnte Hard die Abstiegsränge verlassen. Allerdings hat Hard erst einen Sieg auf fremdem Platz geholt.

Andelsbuch auf Kunstrasen

Nach dem tollen 1:1-Auswärtsremis in St. Johann/Pongau sind für den Tabellenvorletzten Andelsbuch heute im Heimspiel gegen Altachs Amateure drei Punkte Pflicht. Fünf Zähler beträgt der Rückstand der Wäldertruppe auf einen Nichtabstiegsplatz. Trotz der 0:3-Heimpleite zum Auftakt sind die Altacher guter Dinge, die ersten Zähler in diesem Jahr zu holen. Da ist es Coach Peter Jakubec auch egal, dass auf dem „kleinen“ Kunstrasenplatz in Andelsbuch gespielt wird.

Fußball, Regionalliga West 2012/13

Liga-Liveticker: VOL.AT

19. Spieltag

FC Mohren Dornbirn – Autohaus Kia FC Hard heute

Stadion Birkenwiese, 15 Uhr, SR Zubcic (V) Hinspiel: 4:0

Rivella SC Bregenz – FC Kufstein heute

Casinostadion, 15.30 Uhr, SR Salihovic (S) Hinspiel: 0:1

Simma Electronic FC Andelsbuch – Cashpoint SCR Altach Amateure heute

Kunstrasenplatz An der Bezegg, 15 Uhr, SR König (V) Hinspiel: 0:3

FC Liefering – WSG Wattens heute

RB-Arena, 15.30 Uhr, SR Berndt Böckle (V) Hinspiel: 2:0

FC Anif – TSV St. Johann/Pongau heute

Sportzentrum Anif, 14.30 Uhr, SR Rigler (S) Hinspiel: 3:2

TSV Neumarkt – FC Pinzgau/Saalfelden heute

Stadion Neumarkt, 17 Uhr, SR Pöttler (S) Hinspiel: 2:1

SV Austria Salzburg – SV Seekirchen abgesagt

Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

SV Wals/Grünau – Wacker Innsbruck Amateure abgesagt

Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Tabelle

 1. FC Liefering 18 15 2 1 58:14 + 47 47

2. SV Austria Salzburg 18 14 3 1 48: 7 + 41 45

 3. FC Kufstein 18 13 3 2 47:18 + 29 42

 4. Rivella SC Bregenz 18 11 2 5 40:18 + 22 35

 5. WSG Wattens 18 10 4 4 40:27 + 13 34

 6. Cashpoint SCR Altach Amateure 18 7 5 6 22:25 –  3 26

 7. FC Anif 18 6 6 6 23:28 –  5 24

 8. TSV Neumarkt 18 6 4 8 27:37 – 10 22

9. FC Wacker Innsbruck Amateure 18 6 3 9 30:42 – 12 21

10. TSV St. Johann/Pongau 18 4 7 7 22:27 –  5 19

11. FC Mohren Dornbirn 18 6 1 11 25:33 –  8 19

12. SV Seekirchen 18 5 3 10 24:32 – 8 18

13. SV Wals/Grünau 18 4 4 10 27:41 – 14 16

14. Autohaus Kia FC Hard 18 5 1 12 20:46 – 26 16

15. Simma Electronic FC Andelsbuch 18 2 5 11 20:49 – 29 11

16. FC Pinzgau/Saalfelden 18 2 3 13 20:49 – 29 9

20. Spieltag (5./6./7. April 2013): Kufstein – Liefering, St. Johann – Neumarkt (beide Freitag, 19 Uhr), Wattens – Wals/Grünau (Freitag, 19.30 Uhr), Saalfelden – Bregenz (Samstag, 15 Uhr), Hard – Austria Salzburg, Seekirchen – Andelsbuch (beide Samstag, 16 Uhr), Altach Amateure – Anif (Samstag, 17 Uhr), Wacker Innsbruck Amateure – Dornbirn (Sonntag, 15 Uhr)

Derbytabelle

 1. Rivella SC Bregenz 4 4 0 0 11: 0 + 11 12

 2. Cashpoint SCR Altach 5 3 1 1 7: 5 + 2 10

 3. FC Mohren Dornbirn 5 1 1 3 6: 5 + 1 4

 4. Autohaus Kia FC Hard 4 1 1 2 5:10 – 5 4

 5. Simma Electronic FC Andelsbuch 4 0 1 3 1:10 – 9 1

Torschützenliste: 12 Rene Prantl FC Kufstein

11 Josip Coric FC Liefering

Ilija Ivic SV Wals/Grünau

10 Sidinei de Oliveira Rivella SC Bregenz

Reinaldo Ribeiro Simma Electronic FC Andelsbuch

Patrick Mayer TSV Neumarkt

Christopher Mayr SV Seekirchen