Saisonstart für Motocrosser Weiss/Schneider

Sport / 29.03.2013 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
motocross.jpg@doc65jw6jnsv2p1n9v4e1lq.jpg
motocross.jpg@doc65jw6jnsv2p1n9v4e1lq.jpg

Das Beiwagengespann Benny Weiss und Patrick Schneider startet in Frauenfeld (Sui) in die WM-Saison. Nach drei Monaten Vorbereitung und Fahrtrainings in Italien hofft das Duo auf einen guten Start. 55 Teams aus 13 Nationen kämpfen heute in der Qualifikation um die begehrten 30 Startplätze für die am Ostermontag stattfindenden WM-Läufe. Foto: schwämmle