Der EM-Traum ist geplatzt

Sport / 10.06.2013 • 21:23 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Der Österreicher Louis Schaub (links) versucht seinen Gegenspieler Adrien Hunou aus Frankreich auszutricksen. Foto: gepa
Der Österreicher Louis Schaub (links) versucht seinen Gegenspieler Adrien Hunou aus Frankreich auszutricksen. Foto: gepa

Jäger und Co. verlieren gegen Frankreich knapp mit 0:1 und verpassen die Unter-19-EM-Endrunde.

Fussball. Der Traum von der U-19-EM in Litauen ist für Lukas Jäger und Co. jäh geplatzt. Vor den Augen von ÖFB-Teamchef Marcel Koller und Ex-Teamchef Josef Hickersberger verlor Österreichs U-19-Elf das letzte Gruppenspiel der Eliterunde gegen Frankreich mit 0:1. Yassine Benzia war es, der eine der wenigen Chancen der Franzosen eiskalt verwertete (28.). Der 19-jährige Jäger war wie schon in den Spielen zuvor von Teamchef Manfred Zsak über 90 Minuten als Innenverteidiger aufgestellt worden. Nach der Rückkehr wartet auf den Altacher nun die mündliche Matura.

Entscheidend für das Aus des ÖFB-Teams, dem schon ein Remis zum Aufstieg genügt hätte, war wohl die konsequente Defensive der Franzosen. Die Zsak-Schützlinge versuchten zwar Druck auszuüben, aber für wirklich Gefahr im gegnerischen Strafraum reichte es nicht.

Fußball

U-19-Europameisterschaft

Eliterunde, Qualifikation

Gruppe 1

Frankreich – Österreich 1:0 (1:0)

Traiskirchen, 1250 Zuschauer, SR Tritsonis (Gre)

Tor: 28. 1:0 Benzia

Gelbe Karten: Azouni, Mendy bzw. Bachmann, Geissler, Wimmer, Murg, Schaub

Frankreich: Beunardeau; Mendy, Conte, Rougeaux, Ikoko; Azouni, Meite (60. Haller), Hunou, Sanson (73. Sacko); Nangis (86. Fofana), Benzia

Österreich: Bachmann; Posch (77. Mwene), Jäger, Wimmer (88. Frank), Martschinko; Gartner, Wydra (55. Geissler); Schöpf, Murg, Schaub; Sabitzer

Schweden – Bosnien-Herzeg. 3:2 (2:0)

Lindabrunn, SR Muntean (Mda)

Torfolge: 12. 1:0 Tankovic, 25. 2:0 Lundholm, 57. 2:1 Armin Hodzic, 77. 2:2 Maric, 87. 3:2 Söderström

Tabelle

1. Frankreich 3 3 0 0 5: 0 9

2. Österreich 3 2 0 1 9: 1 6

3. Schweden 3 1 0 2 3: 8 3

4. Bosnien-Herzeg. 3 0 0 3 2:10 0

Legende: Der Sieger qualifiziert sich für die EM-Endrunde von 20. Juli bis 1. August in Litauen.

Bereits qualifiziert: Türkei, Georgien, Litauen (Veranstalter), Frankreich, Niederlande, Spanien

U-21-Europameisterschaft, Endrunde

Gruppe 1

Israel – England heute

Norwegen – Italien heute

Tabelle

1. Italien 2 2 0 0 5:0 6

2. Norwegen 2 1 1 0 5:3 4

3. Israel 2 0 1 1 2:6 1

4. England 2 0 0 2 1:4 0

Gruppe 2

Spanien – Niederlande Mittwoch

Russland – Deutschland Mittwoch

Tabelle

1. Niederlande 2 2 0 0 8:3 6

2. Spanien 2 2 0 0 2:0 6

3. Deutschland 3 0 0 2 2:4 0

4. Russland 2 0 0 2 1:6 0