Austria mit 20 Spielern nach Hafnarfjördur

Sport / 05.08.2013 • 21:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. Austria Wien hebt in voller Stärke Richtung Island ab. Bis auf den nach seinem Wadenbeinbruch noch rekonvaleszenten Tomas Simkovic stehen vor dem morgigen Drittrunden-Rückspiel der Champions-League-Qualifikation gegen FH Hafnarfjördur alle Spieler im Training. 20 Spieler werden den Flug Richtung Reykjavik antreten. Darunter auch Stürmer Roman Kienast, der erstmals seit seiner Meniskus-OP Ende Juni wieder im Aufgebot steht.