Brändle zeigte im Prolog mit Platz acht auf

Sport / 09.08.2013 • 21:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Matthias Brändle: Guter Start bei der Tour de l‘Ain. Foto: diener
Matthias Brändle: Guter Start bei der Tour de l‘Ain. Foto: diener

rad. Matthias Brändle hat im Prolog in Trevoux bei der Tour de l’Ain in Frankreich den achten Platz belegt. Nach 4,5 Kilometern hatte der 23-jährige Hohenemser in Diensten des Schweizer IAM-Rennstalls lediglich 3,5 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Belgier Gianni Meersman von der Equipe Omega-QuickStep. Rang zwei ging an Dries Devenyns (Bel).