Markus Rogan bot dem OSV seine Hilfe an

Sport / 09.08.2013 • 21:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Möchte dem Nachwuchs helfen: Markus Rogan. Foto: gepa
Möchte dem Nachwuchs helfen: Markus Rogan. Foto: gepa

schwimmen. Markus Rogan beschäftigt die aktuelle Krise im Schwimmlager. Mit einem Schreiben an Sportminister Gerald Klug hat er sich sozusagen in die Diskussion eingeschaltet. Der 31-Jährige beschränkt sich mit seiner Hilfe auf das Sportliche, will dem Nachwuchs Starthilfe geben. „Ich kann jungen Sportlern helfen, Weltklasse zu werden“, teilte er mit.