Lakata gewann erneut das „Leadville 100“

Sport / 12.08.2013 • 21:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

mountainbike. Alban Lakata hat erneut und mit Streckenrekord das Langdistanz-Rennen „Leadville 100“ für sich entschieden. Der WM-Silbermedaillengewinner über die Marathon-Distanz siegte bei der 20. Auflage des Rennens in Colorado in 6:04:02 Stunden. Lakata blieb damit über zwölf Minuten unter der von Levi Leipheimer gehaltenen Bestmarke.