Hackerangriff auf Götze-Account

Sport / 16.08.2013 • 22:07 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Der Twitter-Account von DFB-Nationalspieler Mario Götze hat eine Hacker-Attacke aushalten müssen. Auf der verifizierten Seite des Profis vom FC Bayern München beim Kurznachrichtendienst wurde Götze gestern plötzlich als „Vollzeitverräter“ bezeichnet. Zudem war zu lesen: „Ich bin halber Iraker, könnte für das irakische Team spielen.“ Auch von einem Vereinswechsel nach Australien war die Rede: „Mein neuer Verein! Brunswick City.“