Motocrosser feiern Jubiläum in Möggers

Sport / 20.08.2013 • 21:34 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Spektakuläre Sprünge sind am Wochenende in Möggers garantiert. Foto: schwämmle
Spektakuläre Sprünge sind am Wochenende in Möggers garantiert. Foto: schwämmle

Über 300 Starter kämpfen am Wochenende in neun Klassen um die Siege.

motorsport. Am Wochenende kommen die Motocross-Fans in Möggers wieder voll auf ihre Kosten. Bei der 25. Austragung des BEMER MX Weekends in der Parzelle Sellengehr stehen sowohl die Rennläufe zum KTM-Kini-Alpencup als auch die internationale Clubsportmeisterschaft auf dem Programm.

30-Meter-Sprung

Das Veranstalterteam mit MCC-Möggers-Präsident Gregor Wucher an der Spitze hat sich für die Jubiläumsauflage wieder zahlreiche Neuerungen einfallen lassen. Der Verlauf der Strecke wurde in den vergangenen Monaten komplett verändert, gefahren wird nun wieder gegen den Uhrzeigersinn. Zusätzlich wurden diverse Schwierigkeiten eingebaut. „Der belgische Streckendesigner Freddy Verherstraeten und Streckenchef Achim Mittag haben ganze Arbeit geleistet. Die Fahrer dürfen sich auf eine bestens präperierte und sehr selektive Strecke freuen“, freut sich Wucher auf das Jubiläums-Event.

Traditionell wird in Möggers nach erbrachten Spitzenleistungen auch gerockt. Bei der Partynight am Samstagabend steht eine große Party mit tollen Go-go-Girls auf dem Programm. Zwischen
20 und 2 Uhr verkehrt ­stündlich ein Shuttleservice vom Bahnhof Bregenz weg mit Stationen bei den Gemeindeämtern in Lochau und Hörbranz bzw. der Raiffeisenbank in Hörbranz und retour.

Motorsport

25. BEMER MX Weekend 2013 in Möggers

Veranstalter: MCC Möggers

Der Zeitplan der Veranstaltung

» Samstag, 24. August

9.15 bis 12.15 Uhr: Trainingsläufe

und Zeittraining

13.20 Uhr: 1. Lauf 50 ccm

13.40 Uhr: 1. Lauf 65 ccm

14.00 Uhr: 1. Lauf MasterPro

14.20 Uhr: 1. Lauf ProSenior

14.40 Uhr: 1. Lauf MX2 Hobby

15.00 Uhr: 1. Lauf MX2 Sport

15.40 Uhr: 2. Lauf 50 ccm

16.00 Uhr: 2. Lauf 65 ccm

16.20 Uhr: 2. Lauf MasterPro

16.40 Uhr: 2. Lauf ProSenior

17.00 Uhr: 2. Lauf MX2 Hobby

17.20 Uhr: 2. Lauf MX2 Sport

18.15 Uhr: Preisverteilung

» Sonntag, 25. August

8.15 bis 11.30 Uhr: Trainingsläufe

und Zeittraining

11.30 Uhr: 1. Lauf 85 ccm

13.00 Uhr: 1. Lauf HobbyClass (AAA)

13.20 Uhr: 1. Lauf InterClass

13.50 Uhr: 1. Lauf SuperClass

14.20 Uhr: 1. Lauf HobbyClass (BBB)

14.40 Uhr: 1. Lauf HobbyClass (CCC)

15.00 Uhr: 2. Lauf 85 ccm

15.20 Uhr: 2. Lauf HobbyClass (AAA)

15.40 Uhr: 2. Lauf InterClass

16.10 Uhr: 2. Lauf SuperClass

16.40 Uhr: 2. Lauf HobbyClass (BBB)

17.00 Uhr: 2. Lauf HobbyClass (CCC)

17.40 Uhr: Preisverteilung

» Dauer der Rennen

MX2 Sport, InterClass, SuperClass: alle 15 Minuten plus 2 Runden; alle weiteren Klassen: 10 Minuten plus 2 Runden

Detaillierte Infos, News und Starterlisten im Internet unter
www.mcc-moeggers.at