Acht chinesische Sportler positiv getestet

Sport / 21.08.2013 • 21:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Doping. Im zweiten Quartal dieses Jahres sind acht chinesische Sportler positiv auf Dopingsubstanzen getestet worden. Bei den „Sündern“ handelt es sich um vier Männer und vier Frauen aus den Sportarten Leichtathletik, Boxen und Kajak. In China hat es 2013 damit bereits zwölf Dopingfälle gegeben – genauso viele wie im gesamten vergangenen Jahr.