Austria, Freiburg und noch mehr

Sport / 21.08.2013 • 21:21 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Seine Dienste sind gefragt: Nachwuchsspieler Seifeddin Chabbi.
Seine Dienste sind gefragt: Nachwuchsspieler Seifeddin Chabbi.

Fussball. (VN-cha) Der Vater (Lassaad) als Ex-Austrianer würde ihn gerne in Lustenau spielen sehen, doch die Forderungen der TSG Hoffenheim sind zu hoch. Zudem haben weitere Klubs ihr Interesse an ÖFB-Nachwuchs-Teamspieler Seifeddin Chabbi angemeldet. Vor allem der SC Freiburg ist stark im Rennen, zumal die Breisgauer für ihre Nachwuchs-Förderung bekannt sind. Am Sonntag fällt die Entscheidung, dann ist auch gewiss, ob vielleicht doch Regensburg das Rennen macht.