Am Ende haben sich alle ganz lieb

Sport / 23.08.2013 • 22:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Der Vertrag zwischen Paul Scharner und dem Hamburger SV ist aufgelöst. Nach den massiven Differenzen in den letzten Wochen gab es zum Abschluss versöhnliche Töne. „Zwischen dem HSV und mir ist jetzt alles geklärt. Bekanntlich trifft man sich immer zweimal im Leben, und ich freue mich, dass wir eine faire Lösung gefunden haben“, so Scharner. Und auch HSV-Sportchef Oliver Kreuzer wünschte dem 33-Jährigen für den weiteren Weg alles Gute.