Melzer erreicht das Halbfinale

Sport / 23.08.2013 • 21:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tennis. Rechtzeitig vor Beginn der US Open im Tennis präsentiert sich Jürgen Melzer in starker Form. Österreichs Nummer eins setzte sich im Viertelfinale beim ATP-250-Hartplatzturnier in Winston-Salem gegen den als Nummer 13 gesetzten Russen Dmitri Tursunow mit 6:4, 6:3 durch. Gegner in der Vorschlussrunde des Niederösterreichers war in der Nacht auf heute der US-Amerikaner Sam Querrey. Für Melzer, in Winston-Salem auf Position neun gesetzt, wäre es die erste Finalteilnahme seit Anfang Februar in Zagreb.