Ribéry treibt „Bayern-Maschine“ an

Sport / 25.08.2013 • 22:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Foto: Gepa

Foto: Gepa

Mit dem Rekordwert von 81 Prozent Ballbesitz warteten die Bayern beim 2:0 gegen Nürnberg auf. Wie geschmiert läuft die „Bayern-Maschine“ dank der Extra-Klasse von „Wahlkämpfer“ Franck Ribéry (im Bild jubelt er nach seinem ersten Kopftor). Pechvogel ist Thiago, der wegen eines Risses am Syndesmoseband operiert werden muss.