Drei Mal auf dem Podest

Sport / 27.08.2013 • 21:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

BMX. (VN-jd) Beim siebten Lauf der Deutschschweizer Meisterschaften in Zug feierte Christian Jäger (BMX-Club Sparkasse Bludenz) seinen zweiten Tagessieg in der Klasse Gentlemen 26+. Klubkollege Frederick Ender verteidigte mit einem zweiten Tagesrang die Leaderposition in der Gesamtwertung der Crusier-14+-Wertung. Ebenfalls Rang zwei belegte An­dré Dutzcak in der Kategorie Boys 10/11.