Geismayr wurde Vizemeister

Sport / 29.08.2013 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Daniel Geismayr mit seiner ÖM-Silbernen. Foto: Privat
Daniel Geismayr mit seiner ÖM-Silbernen. Foto: Privat

Mountainbike. (VN-akp) Der Dornbirner Daniel Geismayr holte sich bei den Marathon-Staatsmeisterschaften in Krumbach (NÖ) Silbermedaille. Geismayr, der am Mittwoch seinen 24. Geburtstag feierte, musste sich nach 72 Kilometern und 2900 Höhenmetern nur dem Lokalmatador Christoph Soukup geschlagen geben. Der Titelverteidiger hatte im Vorjahr die im Rahmen des M3-Marathons ausgetragenen Meisterschaften in Schruns gewonnen. Bei strömendem Regen artete das Championat zu einer Schlammschlacht aus. Soukup hatte nach einer Fahrzeit von 3:09:22 Stunden einen Vorsprung von 5:30 Minuten auf Geismayr.