Hektik vor dem Spielbeginn

Sport / 30.08.2013 • 22:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

fussball. (VN-dh) Für kurzes Aufsehen unmittelbar vor Spielbeginn im Ländle-Derby sorgten die Austria-Fans, als sie auf der Nordtribüne ein Feuer entfachten und eine Leuchtrakete aufs Feld schossen. Dabei fing ein Transparent von Spielsponsor Illwerke VKW kurzfristig Feuer. Aber auch der Altach-Stadionsprecher erwies sich als wenig gastfreundlich. Der Mann begrüßte mit keiner Silbe die mitgereisten Austria-Fans.