Nadal möchte auf den Thron

Sport / 01.10.2013 • 21:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Zurück als Nummer eins? Rafael Nadal. Foto: ap
Zurück als Nummer eins? Rafael Nadal. Foto: ap

tennis. Mit klaren Zweisatz-Siegen haben Novak Djokovic und Rafael Nadal am Dienstag ihren Zweikampf um die Nummer-1-Position in Peking begonnen. Novak Djokovic ließ dem Tschechen Lukas Rosol beim 6:0, 6:3 in 54 Minuten keine Chance, Nadal folgte ihm später mit einem 6:2, 6:4 über den Kolumbianer Santiago Giraldo. Der Spanier hat große Chancen, ab Montag erstmals seit 3. Juli 2011 wieder zur Nummer eins der Welt zu werden. „Es wird sehr schwer, wieder die Nummer 1 zu werden. Aber wenn ich so weiterspiele wie in den letzten paar Monaten, hoffe ich, dass ich meine Chance hier oder nächste Woche bekomme“, sagte Nadal.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.