Drei neue Meister im Open

Sport / 03.10.2013 • 18:36 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Titelträger der Openbewerbe (v. l.): Andreas Mörth, Natascha Aberer, Laura Hagspiel und Jan Fleisch. Foto: Verband
Die Titelträger der Openbewerbe (v. l.): Andreas Mörth, Natascha Aberer, Laura Hagspiel und Jan Fleisch. Foto: Verband

Höchst holte 22, Dornbirn 21 Medaillen bei den Landesmeisterschaften.

Karate. (VN-jd) Eine erfolgreiche Titelverteidigung und drei neue Titelträger gab es in den Openbewerben bei den Landesmeisterschaften in Lauterach. In der Kategorie Kata durfte sich die Höchsterin Laura Hagspiel über ihren ersten Titel freuen, bei den Herren setzte sich wie 2012 der Lauteracher Andreas Mörth durch. In den Kumite-Bewerben gingen die beiden Meistertitel an Natascha Aberer (Lustenau) bzw. den Götzner Jan Fleisch.

Mit viel Eifer bei der Sache waren zwei Wochen vor den nationalen Titelkämpfen in Wien (12. Oktober) auch die heimischen Nachwuchskämpfer. Zahlreichen Karatekas gelang dabei sowohl im Kata als auch im Kumite der Sprung auf das Siegerpodest. Erfolgreichster Verein war der KC Höchst mit 22 Top-3-Plätzen (9/9/4) vor dem KC SeiBuKan Dornbirn mit 21 (6/6/9) und Gastgeber Shotokan KC Lauterach mit 11 (5/4/2).

Karate

Landesmeisterschaften 2013 in Lauterach

Internet: www.karatevorarlberg.at

Die Top-3 in den jeweiligen Klassen

» Kata

Damen: 1. Laura Hagspiel Höchst

2. Sandra Prag Höchst

3. Fanny Kellner Mäder

Herren: 1. Andreas Mörth Lauterach

2. Günter Hämmerle Höchst

3. Alexander Dengg Lauterach

AK 35/w: 1. Sandra Prag Höchst

2. Andreas Forster Lauterach

AK 35/m: 1. Gerhard Grafoner Lauterach

2. Günter Hämmerle Höchst

Unter 21/w: 1. Laura Hagspiel Höchst

2. Robin Sarina Pfeifer Rankweil

3. Sabrina Schwarz Rankweil

Junioren/m: 1. Stefan Mörth Lauterach

2. Josip Draguljic Dornbirn

3. Andre Gratzer Dornbirn

Kadetten/w: 1. Hannah Mayr Höchst

2. Vivien Moric Höchst

3. Katrin Schnetzer Blumenegg

Kadetten/m: 1. Tobias Schwendinger Lauterach

2. Vincent Forster Lauterach

3. Oliver Wagner Dornbirn

Lucca Röck Höchst

Team:

1. Shotokan KC Lauterach

(Vincent Forster, Tobias Schwendinger, Kilian Tangl)

2. KC SeiBuKan Dornbirn

(Alexander Benger, Mihael Dujic, Oliver Wagner)

3. KC SeiBuKan Dornbirn

(Matej Draguljic, Laurin Repolusk, Dusko Vranjes)

Unter 14/w: 1. Patricia Bahledova Höchst

2. Marijana Maksimovic Lauterach

3. Tatjana Weitgruber Feldkirch

Sidney Haller Dornbirn

Team:

1. KC SeiBuKan Dornbirn

(Stefanie Delezan, Natalie Gratzer, Sidney Haller)

2. KC Höchst

(Jacqueline Berger, Teresa Faulhaber, Rebecca Gehrer)

3. Shotokan KC Lauterach

(Anna Sophie Petermann, Laura Teichtmeister,
Marijana Maksimovic)

Unter 14/m: 1. Dusko Vranjes Dornbirn

2. Matthias Wechner Höchst

3. Mihael Dujic Dornbirn

Leonardo Marrazza Mäder

Unter 12/w: 1. Jacqueline Berger Höchst

2. Natalie Gratzer Dornbirn

3. Yara Fitz Höchst

Dajana Maksimovic Dornbirn

Unter 12/m: 1. Julian Hinder Höchst

2. Atilla Deger Höchst

3. Jeff Grud Mäder

Sidan Demir Höchst

» Kumite

Open/w: 1. Natascha Aberer Lustenau

2. Viktoria Selinschek Mäder

3. Aylin Aktas Lustenau

Open/m: 1. Jan Fleisch Götzis

2. Tobias Muther Götzis

3. Johannes Hartmann Blumenegg

Unter 21/m, Open: 1. Tobias Muther Götzis

2. Johannes Hartmann Blumenegg

Junioren/w, Open: 1. Kristina Jovanovic Lustenau

2. Laura Moric Höchst

3. Dilek Cakici Lustenau

Junioren/m, Open: 1. Jeremias Radozcai Dornbirn

2. Andre Gratzer Dornbirn

3. Bozo Lazarevic Lustenau

Kadetten/w, + 47 kg: 1. Anna Aberer Lustenau

2. Kristina Delezan Dornbirn

3. Katrin Schnetzer Blumenegg

Kadetten/w, 47 kg: 1. Vivien Moric Höchst

2. Hannah Mayer Höchst

Kadetten/m, + 52 kg: 1. Michael Hübler Dornbirn

2. Frederic Mathis Mäder

3. Daniel Maksimovic Dornbirn

Kadetten/m, 52 kg: 1. Lucca Röck Höchst

2. Kilian Tangl Lauterach

3. Alexander Benger Dornbirn

Unter 14/w: 1. Shirin Mohajer-Shirazi Götzis

2. Aylin Üstün Götzis

3. Rhea-Sophie Wertnig Feldkirch

Unter 14/m: 1. Mihael Dujic Dornbirn

2. Dusko Vranjes Dornbirn

3. Lucas Stroppa Blumenegg

Unter 12/w: 1. Natalie Gratzer Dornbirn

2. Selina Tinkhauser Feldkirch

3. Jacqueline Berger Höchst

Unter 12/m: 1. Maurice Fischer Blumenegg

2. Leonard Piber Mäder

3. Sasa Dabic Lustenau

Medaillenspiegel G S B Ges.

1. KC Höchst 9 9 4 22

2. KC SeiBuKan Dornbirn 6 6 9 21

3. Shotokan KC Lauterach 5 4 2 11

4. KC Loacker Recycling Götzis 3 2 – 5

5. KC Lustenau 3 – 4 7

6. KC Blumenegg 1 1 4 6

7. KC Kleiner Drache Mäder – 3 3 6

8. KC Feldkirch – 1 2 3

9. Raiffeisen KC Rankweil – 1 1 2

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.