14 Jahre alter Japaner schafft den Tour-Cut

Sport / 04.10.2013 • 20:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

golf. Das offenbar unerschöpfliche Reservoir an blutjungen asiatischen Spitzengolfern hat für einen neuen Rekord im Profigolf gesorgt: Der 14-jährige Schüler Ren Okazaki hat bei der Tokai Classic als jüngster Spieler auf der Japan-Tour den Cut geschafft und den von 2007 von seinem damals 15-jährigen Landsmann Ryo Ishiwaka ausgelöscht.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.