Dombroski bei einem Unfall verunglückt

Sport / 04.10.2013 • 20:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

rad. Querfeldein-Radfahrerin Amy Dombroski ist bei einem Trainingsunfall in Belgien ums Leben gekommen. Die 26-Jährige sei in Sint-Katelijne-Waver mit einem Lkw kollidiert und ihren schweren Verletzungen erlegen, teilte ihr Rennstall Telenet-Fidea mit. Sie war beim Tempotraining hinter einem Motorroller hergefahren, der dem Lkw noch ausweichen konnte.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.