Sammy war der Star des Tages

Sport / 04.10.2013 • 20:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Auf der Schulter von Golfstar Tiger Woods posiert das kleine Nagetier für die Fotografen. Foto: ap
Auf der Schulter von Golfstar Tiger Woods posiert das kleine Nagetier für die Fotografen. Foto: ap

golf. Der Star des Tages beim Presidents Cup der Golfer war ein Eichhörnchen. Das vom amerikanischen Team aufgefundene und „Sammy“ getaufte Baby-Nagetier wurde von Skistar Lindsey Vonn aus der Hosentasche von Davis Love III gefischt und zum Gaudium der Zuschauer auf die Schulter von Tiger Woods gesetzt. Dort ließ es sich manierlich fotografieren. Nach dem ersten Tag des Mannschaftswettbewerbs zwischen den Vereinigten Staaten und dem Rest der Welt (ohne Europa) führen die US-Boys auf dem Muirfield Village Golf Club (Ohio) mit 3,5 zu 2,5.

Tierlieb: Lindsey Vonn übernimmt das Baby-Eichhörnchen. Foto: ap
Tierlieb: Lindsey Vonn übernimmt das Baby-Eichhörnchen. Foto: ap

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.