Drei Assists von Michael Grabner

Sport / 09.10.2013 • 21:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

eishockey. Michael Grabner und Thomas Vanek haben sich in der NHL als mehrfache Tor-Vorbereiter betätigt. Richtig jubeln konnte am Ende aber nur Grabner. Der 25-jährige Villacher bereitete beim glatten 6:1-Heimsieg der New York Islanders gegen die Phoenix Coyotes drei Treffer vor und liegt nach der ersten Saisonwoche mit sechs Punkten (zwei Tore, vier Assists) ex aequo mit einigen anderen Spielern auf Platz zwei der Scorerwertung. Vanek kassierte mit den Buffalo Sabres zu Hause gegen Tampa Bay Lightning eine 2:3-Niederlage nach Verlängerung. Der 29-jährige Steirer leitete beide Treffer der Sabres ein.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.