Habesohn und Polcanova stehen im Hauptbewerb

Sport / 10.10.2013 • 22:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

tischtennis. Daniel Habesohn und Sofia Polcanova haben die Qualifikation für die Hauptbewerbe der Schwechater Tischtennis-EM geschafft. Die beiden Österreicher beendeten ihre Vierer-Pools ungeschlagen und steigen wie alle Gruppensieger auf. Alle anderen sechs ÖTTV-Herren und Karoline Mischek im Damen-Einzel sowie drei österreichische Herren-Doppel haben den Aufstieg verpasst. Habesohn gab bei seinen drei Siegen in der Qualifikation nur insgesamt einen Satz ab, Polcanova blieb gar ohne Satzverlust.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.