Deutschland löste Ticket mit 3:0-Sieg

Sport / 11.10.2013 • 22:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. Deutschland hat sich für die Weltmeisterschaft 2014 qualifiziert. Die Mannschaft von Joachim Löw gewann gestern in Köln mit 3:0 (1:0) gegen Irland und löste damit am vorletzten Spieltag der Gruppe C das Ticket für Brasilien. Für die DFB-Auswahl ist es die 18. Endrunden-Teilnahme. Sami Khedira (12. Minute), André Schürrle (58.) und Mesut Özil (90.+1) erzielten die Tore für die deutsche Mannschaft, die im neunten Gruppenspiel ihren achten Sieg verbuchte. Am Dienstag (20.45 Uhr) trifft Deutschland noch in Stockholm auf Schweden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.