Bregenz trennt sich von Posavec

Sport / 14.10.2013 • 20:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Fussball. (VN-tk) Nach dem FC Dornbirn hat nun auch SW Bregenz einen Trainerwechsel vorgenommen. Aufgrund der negativen sportlichen Entwicklung in dieser Saison hat sich der Verein von Mladen Posavec (42) getrennt. „Leider war keine Besserung in Sicht“, so SW-Präsident Pascal Pletsch, der von einer schweren Entscheidung sprach. Bis ein Nachfolger gefunden wird, soll Kotrainer Christian Tschofen das Team betreuen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.