Vor Sprung in illustren 100er-Klub

Sport / 14.10.2013 • 18:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Mit einem Einsatz im WM-Quali-Spiel in Schweden rückt Bastian Schweinsteiger (Bild) als zwölfter deutscher Fußballer in den illustren 100er-Klub auf. Sein Debüt hatte der Mittelfeldstar des FC Bayern am 6. Juni 2004 beim 0:2 gegen Ungarn gegeben. Trainer der Ungarn war damals DFB-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.