Neue Bestmarke durch Reiner

Sport / 15.10.2013 • 21:23 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sabine Reiner lief in Berlin einen neuen VLV-Rekord.  schwämmle
Sabine Reiner lief in Berlin einen neuen VLV-Rekord. schwämmle

Leichtathletik. (VN-akp) Sabine Reiner (hellblau.­Powerteam) markierte beim Zehn-Kilometer-Straßenlauf

in Berlin als Gesamt-9. unter 1650 Läuferinnen und Siegerin der F-30-Klasse mit einer Zeit von 35:17 Minuten neuen Landesrekord. Damit unterbot die 32-jährige Dornbirnerin die Bestmarke über 10.000 Meter auf der Bahn von Cornelia Heinzle mit 36:07,99 Minuten aus dem Jahr 2001. Die bisher schnellste Vorarlberger Zeit im Zehn-Kilometer-Straßenlauf bei den Frauen hielt Sandra Urach (Im Wald läuft’s) mit 39:05 Minuten am 31. Mai bei den Landesmeisterschaften 2013 in Fußach. Zum Vergleich, bei den Herren ist Thomas Summer (SG Götzis) in 33:58 Minuten VLV-Rekordhalter, die ÖLV-Bestmarke bei den Frauen hält Andrea Mayr in 33:12 Minuten.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.