Ein „Stallduell“ um das WM-Ticket im Radball

Sport / 16.10.2013 • 21:36 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Fabian Allgäuer und Adriana Mathis sind bei der WM sowohl im Einer als auch gemeinsam im Zweier im Einsatz. Foto: schwämmle
Fabian Allgäuer und Adriana Mathis sind bei der WM sowohl im Einer als auch gemeinsam im Zweier im Einsatz. Foto: schwämmle

In Höchst geht es am Samstag um die nationalen Titel und Startplätze für die WM.

Hallenradsport. (VN-jd) In der Rheinauhalle in Höchst geht es am Samstag ab 12.50 Uhr um die nationalen Titel im Kunstradfahren bzw. im Radball. Im Mittelpunkt des Geschehens steht die Entscheidung im Radball. In der für die WM-Nominierung entscheidenden Wertung der 1. Liga liegen im Moment Patrick Schnetzer und Markus Bröll vom ÖAMTC RC Mazda Hagspiel Höchst in der Zwischenwertung vor ihren Teamkollegen Simon König/Florian Fischer. Die Erstplatzierten vertreten Österreich vom 22. bis 24. November bei den Welttitelkämpfen in Basel, die Zweitplatzierten fahren als Ersatzmannschaft in die Schweiz.

Bei den Kunstradlern sind in den vorangegangenen vier Qualifikationswettkämpfen bereits alle Entscheidungen gefallen. Im Einer qualifizierten sich Adriana Mathis, Denise Boller, Fabian Allgäuer und Marcel Schnetzer. Die Norm bei den Zweiern erbrachten Adriana Mathis/Fabian Allgäuer, Nadine Gasser/Joachim Allgäuer bzw. Katharina Kühne/Nadine Mörth sowie der Vierer von Gisingen in der Besetzung Nina und Elise Klammsteiner, Marion Müller und Anna Pircher.

Hallenradsport

Österreichische Meisterschaften 2013 in Höchst

Veranstaltungsort: Rheinauhalle

Der Zeitplan am Samstag, 19. Oktober

12.45 bis 13.57 Uhr: Radball (4 Spiele)

14.03 bis 15.00 Uhr: Kunstradbewerbe

15.05 bis 16.17 Uhr: Radball (4 Spiele)

16.50 bis 17.55 Uhr: Kunstradbewerbe

18.05 bis 19.13 Uhr: Radball (4 Spiele)

Österreichs Kader für die 77. Weltmeisterschaften im Radball bzw. 58. im Kunstradfahren von 22. bis 24. November in Basel
Einer Frauen: Adriana Mathis RC 11er Meiningen

Denise Boller ÖAMTC RC böhler Gisingen

Einer Männer: Fabian Allgäuer RC 11er Meiningen

Marcel Schnetzer ÖAMTC RV Sulz

Zweier Frauen: Nadine Mörth/Katharina Kühne RC 11er Meiningen

Zweier Open: Adriana Mathis/Fabian Allgäuer RC 11er Meiningen

Nadine Gasser/Joachim Allgäuer RC 11er Meiningen

Vierer: Elise und Nina Klammsteiner,

Anna Pircher, Marion Müller ÖAMTC RC böhler Gisingen

Radball: Siegerteam der Titelkämpfe in Höchst

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.