Hohenems ist Favorit auf den Premierentitel

Sport / 18.10.2013 • 18:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
ULZ-Hohenems-Leistungsträger Michael Greiter. Foto: schwämmle
ULZ-Hohenems-Leistungsträger Michael Greiter. Foto: schwämmle

Judo. (VN-jd) Heute wird ab 15 Uhr die dritte und letzte Sammelrunde in der erstmals durchgeführten Westliga ausgetragen. Die Mannschaft des ULZ Tectum Hohenems Judo Vorarlberg konnte bei den bisherigen Kampftagen in Wattens bzw. Rauris alle Kämpfe für sich entscheiden und alles andere als der Gewinn des Premierentitels wäre eine Überraschung.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.