Keine Punkte für den SSV Schoren in Wien

Sport / 20.10.2013 • 21:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Handball. (VN-jd) Nach klaren Siegen gegen Landhaus (31:22) bzw. Graz (33:22) musste sich der SSV Dornbirn-Schoren am sechsten Spieltag der Women Handball Austria League (WHA) bei der SG MGA/Fivers in Wien mit 29:34 geschlagen geben. In der Tabelle nehmen Dornbirn und Feldkirch die Ränge sieben und acht ein.

Handball

Women Handball Austria League (WHA) 2013/14 Internet: www.sis-handball.at

SG MGA/Fivers – SSV Dornbirn-Schoren 34:29 (16:12)

SSV Dornbirn-Schoren: Thöni; Bischof, Rauch (9/8), Kuhn (1), Bozkurt (1), Tomasini (6/2), Franz, Gurtschler (2), Ölz, Moosbrugger (5), Lindner (5), Willi, Posavec, Meissner

Tabelle: 1. Hypo NÖ I 6 6 0 0 237: 95 + 142 12

2. Wr. Neustadt 6 6 0 0 181:119 + 62 12

3. Hypo NÖ II 6 4 0 2 153:138 + 15 8

4. Union Korneuburg 6 4 0 2 168:183 – 15 8

5. WAT Atzgersdorf 6 3 1 2 144:129 + 15 7

6. SG MGA/Fivers 6 3 1 2 177:165 + 12 7

7. SSV Dornbirn-Schoren 6 3 0 3 163:177 – 14 6

8. HC JCL BW Feldkirch 6 3 0 3 150:164 – 14 6

9. UHC Stockerau 6 2 0 4 163:167 – 4 4

10. UHC Admira Landhaus 6 1 0 5 147:192 – 45 2

11. DHC WAT Fünfhaus 6 0 0 6 137:208 – 71 0

12. HIB Murpiraten Graz 6 0 0 6 124:207 – 83 0

Nächste Runden

SSV Dornbirn-Schoren – DHC WAT Fünfhaus 26. 10., 19.00 Uhr

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.