Paszek verlor erst im Finale gegen Pliskova

Sport / 20.10.2013 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

tennis. Tamira Paszek hat die Chance auf ihren ersten Turniersieg seit Juni 2012 in Eastbourne verpasst. Die Dornbirnerin musste sich im Finale von Limoges (Fra) der Tschechin Kristyna Pliskova mit 6:3, 3:6, 2:6 geschlagen geben. Im Finale der Qualifikation in Basel war für Andreas Haider-Maurer Endstation, er unterlag Denis Kudla (USA) mit 2:6, 7:6(2), 1:6.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.