Scott Dixon ist zum dritten Mal IndyCar-Meister

Sport / 20.10.2013 • 20:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Scott Dixon darf sich als neuer Champion feiern lassen. Foto: ap
Scott Dixon darf sich als neuer Champion feiern lassen. Foto: ap

motorsport. Scott Dixon ist zum dritten Mal IndyCar-Champion. Dem Neuseeländer genügte im Saisonfinale in Fontana/Kalifornien der fünfte Rang, um nach 2003 und 2008 wieder Meister zu werden. Als Sieger in Fontana wurde der Australier Will Power vor dem US-Amerikaner Ed Carpenter und dem Brasilianer Tony Kanaan abgewinkt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.