Die Walkers wollen in der Finalserie vorlegen

Sport / 23.10.2013 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

inlinehockey. (VN-jd) Nach dem 7:5-Heim- bzw. 9:2-Auswärtssieg über den SHC Wollerau in der Halbfinalserie (best of three) wartet nun auf den IHC Wolfurt Walkers das „Meisterstück“ in der Aufstiegsrunde in die Schweizer Nationalliga B. Das erste Duell um den Startplatz in der zweithöchsten Spielklasse gegen den SHC Rossemaison II wird am Sonntag um 14 Uhr in der Hockeyarena in Wolfurt angepfiffen. Das zweite Duell gegen den Klub aus dem Distrikt Delémont des Kantons Jura findet am 2. November (15 Uhr) auswärts statt, die mögliche dritte Begegnung einen Tag später ab 14 Uhr in Wolfurt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.