Premierentitel geht an Ländle-Judokas

Sport / 23.10.2013 • 18:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Premierentitel geht an Ländle-Judokas

Bei der dritten und letzte Sammelrunde in der erstmals durchgeführten Westliga setzte das Team des ULZ Tectum Hohenems Judo Vorarlberg seinen Erfolgslauf fort. Sowohl die WSG Wattens II als auch das Judoteam Osttirol wurden mit 10:0 Punkten bezwungen. Damit holten sich Laurin Böhler und Co. mit dem Maximum von 18 Punkten und drei Zählern Vorsprung auf das Judoteam Südtirol den Premierentitel, Bronze ging an das JZ Innsbruck (12 Punkte). Der UJC Hohenems belegte Rang fünf im Endklassement unter sechs teilnehmenden Mannschaften. Foto: privat

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.