Li Na ist dem Halbfinale nahe

Sport / 24.10.2013 • 21:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Li Na (Bild) kämpfte Jelena Jankovic nieder. Foto: apa
Li Na (Bild) kämpfte Jelena Jankovic nieder. Foto: apa

tennis. Die Chinesin Li Na hat bei der Tennis-WM in Istanbul auch ihr zweites Vorrundenspiel gewonnen und beste Chancen auf den Einzug ins Halbfinale. Die einstige French-Open-Siegerin bezwang Jelena Jankovic 6:3, 2:6, 6:3. Serena Williams hat ihre Favoritenrolle unterstrichen. Sie schlug die vermeintlich schwierigste Gegnerin in der Roten Gruppe, die Polin Agnieszka Radwanska, mit 6:2, 6:4.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.