Boston gelang gegen St. Louis der Ausgleich

Sport / 28.10.2013 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

baseball. In der Finalserie der Major League Baseball ist nach vier Spielen wieder alles offen. Die Boston Red Sox haben Spiel vier bei den St. Louis Cardinals mit 4:2 gewonnen und in der „best of seven“-Serie auf 2:2 ausgeglichen. Die entscheidende Aktion gelang Jonny Gomes, der im sechsten Inning beim Stand von 1:1 einen 3-Run-Homerun schlug.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.