Ryan Moore holt sich Golftitel Nummer drei

Sport / 28.10.2013 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ryan Moore: Erfolg im Stechen am ersten Extraloch. Foto: ap
Ryan Moore: Erfolg im Stechen am ersten Extraloch. Foto: ap

golf. Ryan Moore hat seinen dritten Turniersieg auf der US-PGA-Tour der Golfprofis gefeiert. Der 28-jährige Amerikaner setzte sich in Kuala Lumpur im Stechen gleich am ersten Loch gegen seinen Landsmann Gary Woodland durch. Beide hatten auf den vier regulären Runden 274 Schläge gebraucht. Moore kassierte für seinen Erfolg 1,26 Mill. Dollar.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.