Abschied von Brawn ist nahe

Sport / 29.10.2013 • 21:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Hat beim Mercedes-Rennstall ausgedient: Ross Brawn. Foto: ap
Hat beim Mercedes-Rennstall ausgedient: Ross Brawn. Foto: ap

formel 1. Der Abschied von Ross Brawn vom deutschen Formel-1-Rennstall Mercedes ist nun auch laut britischen Medien beschlossene Sache. Der 58-Jährige, der seit der Übernahme seines damaligen BrawnGP-Weltmeisterrennstalls als Teamchef in Amt und Würden ist, soll das Werksteam nach dieser Saison verlassen.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.