Shiffrin fährt in einer eigenen Liga

Sport / 14.01.2014 • 22:52 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Nicht fehlerfrei, aber trotzdem Siegerin: Mikaela Shiffrin konnte beim Nachtslalom in Flachau keine das Wasser reichen. Foto: ap
Nicht fehlerfrei, aber trotzdem Siegerin: Mikaela Shiffrin konnte beim Nachtslalom in Flachau keine das Wasser reichen. Foto: ap

Amerikanerin gewann wie im Vorjahr den Slalom in Flachau – Kirchgasser auf Rang fünf.